Ein Naherungsverfahren Zur Numerischen Berechnung Instationarer Temperaturfelder Gunther Woelk

ISBN: 9783663061519

Published: January 1st 1966

Paperback

84 pages


Description

Ein Naherungsverfahren Zur Numerischen Berechnung Instationarer Temperaturfelder  by  Gunther Woelk

Ein Naherungsverfahren Zur Numerischen Berechnung Instationarer Temperaturfelder by Gunther Woelk
January 1st 1966 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, RTF | 84 pages | ISBN: 9783663061519 | 5.26 Mb

Viele physikalische Vorgange, deren mathematische Behandlung und Klarung fur eine grosse Anzahl von Einzelfallen bereits seit Jahrzehnten als abgeschlossen angesehen werden konnen, bereiten in ihrer numerischen Auswertung oft der artigeMoreViele physikalische Vorgange, deren mathematische Behandlung und Klarung fur eine grosse Anzahl von Einzelfallen bereits seit Jahrzehnten als abgeschlossen angesehen werden konnen, bereiten in ihrer numerischen Auswertung oft der artige Schwierigkeiten, dass der erforderliche Aufwand bei der Ausfuhrung solcher Berechnungen vielfach in keinem angemessenen Verhaltnis zum erzielten Nutzen steht.

Diese Tatsache wird noch dadurch bekraftigt, dass die Auswer tungen der exakten mathematischen Formulierungen eine Genauigkeit der Er gebnisse vortauschen, die der Wirklichkeit in keiner Weise entsprechen. Bei der exakten mathematischen Behandlung physikalischer Vorgange ist es in den meisten Fallen unumganglich, idealisierende Annahmen zu treffen.

Inwieweit die hiermit erzielten Ergebnisse mit den Tatsachen ubereinstimmen oder wie gross ihre Abweichungen sind, weiss der Benutzer der exakten mathematischen Formulierungen in der Regel nicht anzugeben. Diese Ausfuhrungen sollen auf keinen Fall den Wert der exakten Wissenschaft schmalern oder ihre Notwendigkeit in Frage stellen, sondern es soll damit nur ausgedruckt werden, dass ihre Anwendung in vielen praktischen Fallen zu auf wendig und damit unwirtschaftlich ist.

Dem Praktiker ist in solchen Fallen mit einem guten Naherungsverfahren besser gedient, solange seine Durchfuhrung einfach und ohne mannigfache Hilfsmittel (Tabellen, Diagramme etc.) moglich ist. Wenn das Verfahren dann noch in geschlossener Form behandelt werden kann und nicht auf iterativen Methoden oder schrittweisern Berechnen von Funktionen beruht, so wird ein weiter Personenkreis eher dazu neigen, technische Probleme, die vielfach auf Grund von Erfahrung gelost wurden, durch Rechen ergebnisse zu erarbeiten oder zu belegen.

Zu der beschriebenen Art von physikalischen Vorgangen gehoren fast alle Fragen der instationaren Warmeleitung.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Ein Naherungsverfahren Zur Numerischen Berechnung Instationarer Temperaturfelder":


pidruk.pl

©2008-2015 | DMCA | Contact us